Rezensionen

Jetzt Stellenangebote durchsuchen!

Gut aufgebautes und übersichtlich strukturiertes Buch, mit dem es der Leserin und Leser regelrecht leicht fällt sich einen Wissensgrundstock aufzubauen. Zu empfehlen ist dieses Buch nicht nur Sonographie interessierten Studenten sondern auch schon in der Praxis tätigen Ärzten, die sich in die Materie einlesen wollen und ein sehr solides Basiswissen aufbauen wollen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis, für ein Buch dieser Qualität ist außerdem sehr gut.

Weiterlesen

Lernt man während des Sezierkurses wie das Herz von außen aussieht, die Kammern angeordnet und das dazugehörige Nervenleitsystem aufgebaut ist, so lernt man jetzt endlich auch welche Zellkanäle zusammenarbeiten müssen um eine geordnete Herzaktion zustande kommen zu lassen. Oder warum funktioniert es ein EKG abzuleiten?

Weiterlesen

Jeder der Anatomie lernen muss steht früher oder später einmal vor der Entscheidung ob und wenn ja welchen Anatomieatlas man sich zulegt. Hier wollen wir Euch die neueste Auflage des zweiten Bands – Innere Organe der Prometheus Lernatlanten vorstellen.

Weiterlesen

Das Buch imponiert gleich beim Aufschlagen durch die herausnehmbaren Poster „Wichtigste Arterien (Schlagadern) des Körperkreislaufs“, „Wichtigste Venen (Blutadern) des Körperkreislaufs“, „Skelettmuskulatur im Überblick/Ansicht hinten“ und „Skelettmuskulatur im Überblick/Ansicht von vorne“ im Umschlag.
Das Inhaltsverzeichnis auf der ersten Seite gibt einen guten Überblick über die Kapitel und lädt durch eine ansprechende grafische Gestaltung zum Lesen ein. Durch das kompakte Taschenbuchformat eignet sich das Buch als optimaler Wegbegleiter in der Manteltasche.

Weiterlesen

Bereits beim ersten Durchblättern fällt das außerordentlich übersichtliche und moderne Design auf. Der Inhalt ist klar strukturiert und wird durch zahlreiche Tabellen, Abbildungen, Fallbeispiele und Praxistipps aufgelockert. In eigenen Kapiteln wird auf die physiologischen und anatomischen Grundlagen eingegangen, die den Einstieg in die Materie erleichtern.

Weiterlesen

Durch den Umfang von über 1.500 Seiten entspricht dieses Buch nicht dem im Titel angeführten Anspruch „quick“. Auf den ersten Blick wirkt es viel mehr wie ein ausführliches Werk das eher Grundlagen welches nicht für schnelle Wissensvermittlung gedacht ist, auch wenn auf der Rückseite Ansprüche wie kompakte und knappe Informationen sowie „Sicherheit – auch wenn es schnell gehen muss“ gestellt werden.

Weiterlesen

Das in seiner ersten Auflage im Thieme-Verlag erschienene Buch „Schmerzmedizin – 1000 Fragen“ behandelt präzise und detailgenau das komplexe Fachgebiet der Schmerzmedizin. Auf über 300 Seiten wird der Leserin bzw. dem Leser mit einem einzigartigen Konzept und Aufbau umfangreiches Wissen nähergebracht.

Weiterlesen

Matthew Stephenson’s „How to Operate“ versteht sich als eine einzigartige Verschmelzung von Video und Buch. Auf drei DVDs sind über 10 Stunden packende Operationen, die Schritt für Schritt kommentiert werden. Das beiliegende Buch bietet zudem eine schriftliche Zusammenfassung aller nötigen Operationsschritte.

Weiterlesen

Als wohl eines der bekanntesten medizinischen Nachschlagewerke ist das „Pschyrembel Klinische Wörterbuch“ in seiner 264. Auflage nun auch bei uns in der Redaktion angekommen. Wir nutzen die Gelegenheit und würdigen das Standard-Nachschlagewerk mit einer ausführlichen Buchbesprechung.

Weiterlesen

Das „Fallbuch Chirurgie“ von Dr. Stefan Eisoldt, Chirurg an der Abteilung für Viszeral-, Kinder- und Gefäßchirurgie des Klinikum Konstanz, ist ein 341 Seiten dickes Lehrbuch in der bereits 3. Auflage. Es beinhaltet 140 klinische Fallbeispiele aus dem Bereich der Chirurgie samt deren Auflösung.

Weiterlesen

Seiten