Rezensionen

Jetzt Stellenangebote durchsuchen!

Das Buch „Checkliste Innere Medizin“ von Johannes-Martin Hahn liegt uns in der 8. überarbeiteten Auflage aus dem Jahr 2018 zur Rezension vor. Konzipiert als handliches Nachschlagewerk für die Klinik schafft es einen guten Einblick in die Innere Medizin. Im Vordergrund steht die möglichst umfassende, an den Bedürfnissen der Klinik orientierte, Information. Dank seiner Übersichtlichkeit, Prägnanz und Informationsdichte eignet sich das Buch zudem ideal als Begleiter in der Kitteltasche, in welche es durch sein praktisches DIN-A5-Format auch problemlos passt.

Weiterlesen

Das Buch „Pädiatrie hoch 2“ ist für den Einstieg die Kinder- und Jugendheilkunde ideal geeignet. Es beleuchtet die wesentlichen Krankheitsbilder in der Theorie und Praxis und eignet sich daher ideal für den Einsatz in der Klinik oder für eine kompakte Prüfungsvorbereitung. Alles in allem ist dieses Buch sehr gelungen und behandelt die wesentlichen Krankheiten und Themen der Pädiatrie. Das Buch kann unserer Meinung nach sowohl Studierenden zum Lernen für Klausuren als auch Berufseinsteigern zum Nachschlagen in der Klinik empfohlen werden.

Weiterlesen

Das „PROMETHEUS LernPaket Anatomie“ enthält alle drei Bände der beliebten „PROMETHEUS LernAtlanten“ und 4 Poster mit einer anatomischen Überblicksdarstellung des menschlichen Körpers. Diese sind allesamt grafisch aber auch didaktisch außerordentlich übersichtlich und einladend gestaltet, was wiederum der Leserin bzw. dem Leser ein einfaches Erlernen und Vertiefen des anatomischen Wissens ermöglicht. Ergänzt werden die gedruckten Werke durch einen Online-Zugang auf die Lernplattform „via medici“ und das Online-Portal „eRef“. Der Preis ist zwar gehoben, doch wenn einem der strukturierte Aufbau zusagt und man bereits zu Beginn seiner anatomischen Ausbildung ein umfassendes anatomisches Werk besitzen möchte, macht man mit dem „PROMETHEUS LernPaket Anatomie“ sicher nichts falsch.

Weiterlesen

„Neurologie hoch 2“ ist ein Lehrbuch, welches im Gegensatz zu vielen anderen aus unterschiedlichen Perspektiven geschrieben wurde. Es bietet eine aus Dozentensicht geschriebene, umfassende und tiefergehende Lektüre über eine breite Auswahl der wichtigsten Erkrankungen und Themen der Neurologie. Darüber hinaus befindet sich am Rande einer jeden Seite eine Spalte aus Sicht der Studierenden, die für einen raschen Überblick sorgt und eine Zusammenfassung der relevanten und klinisch bedeutenden Inhalte bietet. Die Wiederholung dieser prägnant dargestellten Fakten hilft beim Einprägen der Inhalte und eignet sich auch zum schnellen Wiederholen am Abend vor einer anstehenden Prüfung. Durch den stetigen Bezug zur Klinik eignet sich das Buch auch ideal als Vorbereitung für den Einstieg in die Praxis.

Weiterlesen

Uns liegt Band 1 – 3 der Romanreihe rund um den charmanten Arzt Dr. Benny Brandstätter zur Rezension vor. Wir behandeln in dieser Rezension alle 3 Bände gesammelt.

Weiterlesen

Bei vielen medizinischen Apps - egal ob zum Studieren oder für die Praxis - muss man oft lange in Texten und Tabellen scrollen bevor man das gewünschte Ergebnis findet. 

Weiterlesen

Das Buch „Risiken und Komplikationen in der Allgemein- und Viszeralchirurgie“ von Hans Lippert und René Mantke liegt uns in der Fassung aus dem Jahr 2018 zur Rezension vor. Die Autoren befassen sich auf insgesamt 340 Seiten mit allen wesentlichen Komplikationen aus dem Bereich der Allgemein- und Viszeralchirurgie und geben wertvolle Tipps zur Vermeidung eben dieser.

Weiterlesen

Das Buch „Chirurgie und Bildgebung“ liegt uns in der Auflage aus dem Jahr 2018 zur Rezension vor. Die Autoren möchten mit ihrem Werk die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch der verschiedenen Fachdisziplinen fördern und so zur Qualitätssicherung der Krankenversorgung beitragen. Auf 400 Seiten werden chirurgische und radiologische Fragestellungen, Interventionsmöglichkeiten und das gegenseitige Verständnis in der Diagnostik komplexer Erkrankungen gefördert. 950 farbige und gut beschriebene Abbildungen aus der chirurgischen und radiologischen Praxis tragen zum besseren Verständnis der einzelnen Krankheitsbilder bei.

Weiterlesen

Das Buch „Sono Grundkurs“ liegt uns in der 9. erweiterten und aktualisierten Auflage zur Besprechung vor. Es beinhaltet 930 Abbildungen, 40 Tabellen und 40 Videosequenzen im Online-Bereich. In der Einleitung werden die physikalischen Grundlagen der Sonographie erläutert. Aktuelle Techniken werden besprochen und nützliche Informationen zu möglichen Artefakten dargelegt.

Weiterlesen

Unserer Redaktion liegt das oben genannte Werk in der 3. Auflage zur Rezension vor. Erwähnenswert ist, dass es sich hierbei um eine bilinguale Ausgabe (Deutsch - Englisch) mit lateinischer Nomenklatur handelt.

Weiterlesen

Seiten