Rezensionen

Jetzt Stellenangebote durchsuchen!

Bei vielen medizinischen Apps - egal ob zum Studieren oder für die Praxis - muss man oft lange in Texten und Tabellen scrollen bevor man das gewünschte Ergebnis findet. 

Weiterlesen

Das Buch „Risiken und Komplikationen in der Allgemein- und Viszeralchirurgie“ von Hans Lippert und René Mantke liegt uns in der Fassung aus dem Jahr 2018 zur Rezension vor. Die Autoren befassen sich auf insgesamt 340 Seiten mit allen wesentlichen Komplikationen aus dem Bereich der Allgemein- und Viszeralchirurgie und geben wertvolle Tipps zur Vermeidung eben dieser.

Weiterlesen

Das Buch „Chirurgie und Bildgebung“ liegt uns in der Auflage aus dem Jahr 2018 zur Rezension vor. Die Autoren möchten mit ihrem Werk die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch der verschiedenen Fachdisziplinen fördern und so zur Qualitätssicherung der Krankenversorgung beitragen. Auf 400 Seiten werden chirurgische und radiologische Fragestellungen, Interventionsmöglichkeiten und das gegenseitige Verständnis in der Diagnostik komplexer Erkrankungen gefördert. 950 farbige und gut beschriebene Abbildungen aus der chirurgischen und radiologischen Praxis tragen zum besseren Verständnis der einzelnen Krankheitsbilder bei.

Weiterlesen

Das Buch „Sono Grundkurs“ liegt uns in der 9. erweiterten und aktualisierten Auflage zur Besprechung vor. Es beinhaltet 930 Abbildungen, 40 Tabellen und 40 Videosequenzen im Online-Bereich. In der Einleitung werden die physikalischen Grundlagen der Sonographie erläutert. Aktuelle Techniken werden besprochen und nützliche Informationen zu möglichen Artefakten dargelegt.

Weiterlesen

Unserer Redaktion liegt das oben genannte Werk in der 3. Auflage zur Rezension vor. Erwähnenswert ist, dass es sich hierbei um eine bilinguale Ausgabe (Deutsch - Englisch) mit lateinischer Nomenklatur handelt.

Weiterlesen

Das Buch „Atmungssystem – Integrative Grundlagen und Fälle“ von Andrew Davies und Carl Moores liegt uns in der 1. deutschen Auflage zur Rezension vor.  Ziel des Buches ist es, den Lesern die Zusammenhänge zwischen normaler und gestörter Organfunktion näherzubringen, und so die Relevanz der präklinischen Fächer für den klinischen Alltag zu untermauern.

Weiterlesen

Das uns in der „Sonderausgabe 8.Auflage“ vorliegende Buch ist den meisten Studierenden und Ärztinnen sowie Ärzten bereits bekannt. Der „Lippert“ zählt seit Jahren zu den Standardwerken in der Anatomie und wird deshalb bereits oft zu Studienbeginn als „Pflichtlektüre“ empfohlen.

Weiterlesen

Das uns in der 5. Auflage aus dem Jahre 2017 vorliegende Buch „Facharztprüfung Innere Medizin“ macht bereits beim ersten Durchblättern einen gut strukturierten Eindruck. Zu Beginn des Buches finden sich alle im Buch verwendeten Abkürzungen, im Anschluss daran findet man ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis. Das Buch hat 680 Seiten.

Weiterlesen

Schwindel und Gleichgewichtsstörungen sind häufige Symptome. Die richtige Diagnose ist gerade bei dieser Symptomkonstellation oftmals äußerst schwierig. Im Buch „Schwindel – Praktischer Leitfaden zur Diagnose und Therapie“ fassen zwei Experten auf ihrem Fachgebiet, Thomas Lempert und Adolfo Bronstein, alle relevanten Aspekte zur Diagnose und Therapie des Schwindels pragmatisch und klar zusammen. Das uns in der 2. Auflage aus dem Jahr 2017 vorliegende Buch macht bereits beim ersten Durchblättern einen gut strukturierten Eindruck.

Weiterlesen

Die „Prometheus – Lernkarten des Bewegungssystems“ werden in einer dicken Kartonhülle geliefert. Beim ersten Öffnen entdeckt man die farbigen Lernkarten, welche an der Vorderseite zum Schutze mit einer dünnen Kunststoffschicht überzogen sind und jeweils an der linken oberen Ecke mit einer Lochung versehen sind. Die Karten selbst sind handlich (etwa DIN-A6) und bearbeiten die wesentlichen Aspekte des menschlichen Bewegungsapparates.

Weiterlesen

Seiten