Österreichische Gesundheitskasse

Ärztliche Leitung (m/w/d) des Gesundheitszentrums für Physikalische Medizin Weiz

0 Mal angesehen

Beschreibung

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) bietet ihren 7,4 Millionen Versicherten eine hervorragende Versorgung und umfassenden Service vom Bodensee bis zum Neusiedler See. Die über 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in unterschiedlichen Berufen an zahlreichen Standorten tätig.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für das Gesundheitszentrum für Physikalische Medizin Weiz eine
Ärztliche Leitung (m/w/d).

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns?

  • Medizinische Verantwortung für das gesamte Gesundheitszentrum für Physikalische Medizin Weiz
  • Erbringung der angebotenen fachärztlichen Leistungen
  • Verantwortung für die Qualitätssicherung entsprechend dem aktuellen medizinischen Standard, dem QMS und den aktuell gültigen Leitlinien
  • Personalverantwortung, insbesondere Koordination und Optimierung des Personaleinsatzes in Abstimmung mit der kaufmännischen Leitung
  • MitarbeiterInnenführung, insbesondere Führung von geplanten und anlassbezogenen MitarbeiterInnengesprächen, Erstellen von Dienstbeurteilungen, Planung von Weiterbildungsmaßnahmen
  • Mitwirkung an der Investitionsplanung des Gesundheitszentrums für Physikalische Medizin Weiz
  • Verantwortung für die Einhaltung der Fortbildungsverpflichtung der MitarbeiterInnen im Gesundheitszentrum für Physikalische Medizin Weiz
  • Festlegung, Gestaltung und Optimierung von Prozessen (kontinuierlicher Verbesserungsprozess) in Abstimmung mit der kaufmännischen Leitung
  • Setzen von Maßnahmen zur Verbesserung der Rentabilität in Abstimmung mit der kaufmännischen Leitung

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation; für Orthopädie und orthopädische Chirurgie; für Unfallchirurgie oder abgeschlossene Ausbildung zur Ärztin/zum Arzt für Allgemeinmedizin mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Gültiges ÖÄK-Fortbildungsdiplom
  • Führungsfähigkeit/Führungsarbeit
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Empathie
  • Belastbarkeit
  • Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot:

  • Umfassende Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten entsprechend Ihres individuellen Potentials und Ihrer Interessen
  • Geregelte Arbeitszeiten von Montag bis Freitag
  • Keine Nacht- und Feiertagsdienste
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld und Benefits

Zeitraum/Stunden

Zeitraum: ab sofort
Stunden: 28 – 36 Wochenstunden
Teilzeit- oder Vollzeitbeschäftigung

Beschäftigungsort

Gesundheitszentrum für Physikalische Medizin Weiz

Wir bieten

Das Mindestgehalt beträgt auf Vollzeitbasis inkl. Zulagen 6.360,93 Euro brutto monatlich, 14 mal jährlich (DO.B, Gehaltsgruppe B, Dienstklasse I, Bezugsstufe 3). Eine höhere Entlohnung bei weiterer Anrechnung von Berufserfahrung oder Studienzeiten ist möglich.

Kontakt

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen unter Nennung des Betreffs „FB33-15-1452“bis längstens 23.10.2022 über das Bewerbungsformular.

Qualifikationen:

Jobübersicht

wave-1-bottom
Weiz, Steiermark Ort
Teilzeit, Vollzeit Anstellungsart
Gehalt 70.000 – 90.000 €
Österreichische Gesundheitskasse

Über

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) bietet ihren 7,4 Millionen Versicherten eine hervorragende Versorgung und umfassenden Service vom Bodensee bis zum Neusiedler See.
Firmenprofil ansehen

Ähnliche Jobs

Finde weitere Jobs für Mediziner:innen

  • Österreichische Gesundheitskasse

    In den fünf Kur- und Rehabilitationszentren der ÖGK unterstützen bestens ausgebildete, Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten (m/w/d) jährlich über 9.000 Patienten mit individuellen Therapieplänen bei der Verbesserung ihrer Gesundheit.

  • Österreichische Gesundheitskasse

    Im Hanusch-Krankenhaus der ÖGK werden im modernen Zentral-OP in Zusammenarbeit mit der Chirurgischen Abteilung, Urologie, Gynäkologie, Orthopädie- und Traumatologie sowie HNO-Abteilung jährlich rund 9.500 Eingriffe in Allgemein- und Regionalanästhesie durchgeführt. Die Augen-Abteilung wird bei 3.000 Eingriffen begleitet. Unsere Intensivstation verfügt über 10 Betten der Kategorie III.

  • Kepler Universitätsklinikum

    Zur Verstärkung des Teams wird eine/ein Fachärztin/Facharzt für Radiologie/Neuroradiologie gesucht.