Famulatur | Landeskrankenhaus Universitätskliniken Innsbruck (LKH Innsbruck) | 2018

Jetzt Stellenangebote durchsuchen!

Teile deine Erfahrungen

Bericht verfassen

Wenig Lehre, Hilfstätigkeiten und Ausbeutung von Jungmedizinern sind unter anderem das Ergebnis fehlender Evaluation. Wir schaffen Transparenz! Hilf uns dabei indem du uns und allen Kolleginnen und Kollegen über deine Erfahrungen in der Klinik berichtest.

Allgemeines

Ausbildung:
Famulatur
Klinik:
Landeskrankenhaus Universitätskliniken Innsbruck (LKH Innsbruck)
Abteilung:
Sonstige Leistungsart (Fachhauptbereiche - andere)
Station:
Genetik
Jahr:
2018
Dauer:
< 1 Monat
Universität:
Medizinische Universität Innsbruck

Zusätzliche Angaben

Einsatzgebiet:
  • Ambulanz
Tätigkeiten:
  • Blut abnehmen
  • Briefe schreiben
  • Eigene Patienten betreuen
Sonstiges:
  • Essen billiger
  • Mittagessen regelmässig möglich
Arbeitsbeginn:
Nach 8:00 Uhr
Arbeitsende:
16:00 bis 17:00 Uhr

Details

Ärztliches Personal:
Sehr gut
Pflegepersonal:
Sehr gut
Umgang:
Sehr gut
Klinik:
Sehr gut
Station:
Sehr gut
Betreuung:
Sehr gut
Lehre:
Gut
Freizeit / Ruhezeit:
Sehr gut
Insgesamt:
Sehr gut

Bewertung

Kommentar:

Super Famulatur, tolles Team, man wird schnell integriert, und man hat die Möglichkeit viele verschiedene genetische Erkrankungen aus vielen unterschiedlichen Disziplinen zu sehen. Kann die Famulatur nur weiterempfehlen!

Bewerbung / Vorlaufzeit:

Halbes Jahr im Voraus, evtl. auch kurzfristiger