Im Rahmen des FWF-Forschungsprojekts WELL-MED der MUI und der LFU Innsbruck befragt ein Forschungsteam über mehrere Zeitpunkte hinweg (2015-2017) MedizinstudentInnen und ÄrztInnen in Ausbildung. Fokus ist dabei die Analyse der (hochaktuell diskutierten) Arbeitsbedingungen sowie der persönlichen Stärken und deren Einsatzmöglichkeit im Arzt-Beruf. Ziel des wissenschaftlichen Projektes ist es Faktoren zu identifizieren, die Gesundheit und Wohlbefinden bei der Arbeit fördern. Mehrwert des Projekts – im Vergleich zu üblichen Umfragen zum Thema Studien-/Arbeitssituation – ist u.a. das umfassende Längsschnitt-Design entlang der Arzt-Ausbildung, welches Verlaufsbeobachtung und Darstellung kausaler Zusammenhänge ermöglicht. Des Weiteren sprechen die Unabhängigkeit zu Krankenhausträgern/Arbeitgebern und der wissenschaftliche Anspruch sowie die Ergänzung quantitativer Daten um qualitative Interviews und Beobachtungen für das Projekt. Einen aktuellen Bericht dazu findest du auf der Homepage der Medizinischen Universität: https://www.i-med.ac.at/mypoint/thema/692195.html

Für aktuelle und weitere Informationen besuche die Webseite http://wellmed.i-med.ac.at.

Weitere Informationen

Bis 1.Juli läuft die Online-Erhebung der ÄrztInnen in Ausbildung am LKH Innsbruck und LKH Hall. Wenn du dieser Zielgruppe angehörst, freut sich das Projektteam selbstverständlich über deine Unterstützung! Konkrete Informationen zur Teilnahme findest du im Informationsschreiben (PDF-Dokument).

Jetzt Informationen als PDF-Dokument downloaden