Neuigkeiten aus dem Bereich der Medizin

Jetzt Stellenangebote durchsuchen!

Die Lunge eines Erwachsenen besteht aus verschiedenen, hochspezialisierten Zelltypen, die von einer Vielzahl an Immunzellen beschützt werden. Wie sich diese im Embryo und nach der Geburt in der Lunge ansiedeln und gegenseitig beeinflussen, ist jedoch in weiten Teilen noch unerforscht.

Weiterlesen

Die Bedeutung der Plasmaspende wird oft unterschätzt. Der steigende Bedarf von Blutplasma für die Arzneimittelherstellung macht die Plasmaspende so wichtig wie selten zuvor.

Weiterlesen

881.569 Österreicherinnen und Österreicher haben das Nichtraucherschutz-Volksbegehren „DON’T SMOKE“ unterschrieben. Damit ist es das sechsterfolgreichste Volksbegehren in der Geschichte Österreichs. Auch wurde das Ziel, nämlich die von Vizekanzler Heinz-Christian Strache genannten 900.000 Eintragungen zu erhalten, beinahe erreicht. „Vizekanzler Strache hat dem Volksbegehren eine Marke von 900.000 Unterschriften für eine verbindliche Volksabstimmung vorgegeben.

Weiterlesen

Bei prächtigem Herbstwetter und Temperaturen rund um 20 Grad unterstützten am 06. Oktober rund 3.000 TeilnehmerInnen und mehr als 100 Firmenteams beim 12. Krebsforschungslauf der MedUni Wien mit jedem gelaufenen Schritt wichtige und innovative Projekte der Krebsforschung. Jeder gespendete und erlaufene Euro fließt direkt in die Krebsforschung – seit 2007 konnten durch diese Unterstützung insgesamt 42 Forschungsprojekte der Medizinischen Universität Wien ermöglicht werden.   

Weiterlesen

Zwischen Traditioneller Medizin und der Schnittstelle zur Digitalisierung Vom Homo sapiens zum Homo digitalis?

Weiterlesen

Eine weltweite Studie des internationalen „Brainstorm Consortiums“ analysierte erstmals das Genom von 1,1 Millionen PatientInnen mit psychiatrischen und neurologischen Erkrankungen und konnte zeigen, dass zwischen bestimmten Erkrankungen des Gehirns genetische Beziehungen bestehen. So korrelieren signifikant etwa psychiatrische Krankheiten wie Angststörungen und Depressionen miteinander.

Weiterlesen

Vorarlberg war das erste Bundesland, das Anfang 2018 die e-Medikation flächendeckend eingesetzt hat. Danach folgten die Steiermark und Kärnten. Mittlerweile verwenden bereits 1622 Ärztinnen und Ärzte sowie 344 Apotheken diese Funktion der elektronischen Gesundheitsakte ELGA. Rund 7,4 Millionen Verordnungen wurden bereits in e-Medikation gespeichert. 

Weiterlesen

„Generation Rauchfrei“ ist eine Informations- und Mobilisierungskampagne von jungen Menschen, die sich für eine rauchfreie Gastronomie aussprechen. Die Kampagne beschränkt sich bewusst auf das Verbreiten von evidenz-basierten Fakten zur Stärkung der öffentlichen Gesundheit und dem Steigern der persönlichen Motivation von vor allem jungen Leuten. In einem Interview haben wir die Initiatoren des Projekts „Generation Rauchfrei“ zu ihren Beweggründen und Zielen befragt. 

Weiterlesen

FOAM steht für "Free Open Access Medical Education" und stellt eine neue Möglichkeit zur Fortbildung in der Notfallmedizin dar. Online können unabhängig von Zeit und Ort gratis Artikel, Blogbeiträge, Podcasts oder Videos zur Weiterbildung genutzt werden. Neben vielen Vorteilen wie eben der ubiquitären Verfügbarkeit, einer attraktiven Aufbereitung und der Möglichkeit für die Leser, mitzudiskutieren, müssen manche Aspekte von FOAM auch kritisch betrachtet werden.

Weiterlesen

Im vergangenen Jahr infizierten sich weltweit jede Stunde 30 Teenager mit dem HI-Virus – so der neue UNICEF Report zu den Folgen der globalen Aids-Epidemie für Kinder und Jugendliche. Zwei Drittel der Neuinfektionen bei Jugendlichen entfielen auf Mädchen.

Weiterlesen

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren